• UNSER
    KURZFILM
  • KONTAKT

News

25.06.2019

Einhornkuchen für den guten Zweck

Schüler der Klasse 6b des Johann-Beckmann-Gymnasiums
in Hoya spenden für das Kinderheim Kleine Strolche



Fast 240 Euro konnten die 21 Schüler und Schülerinnen der Klasse 6b des Johann-Beckmann-Gymnasiums für die Kinder des Kinderheims Kleine Strolche sammeln. Sie verkauften in den Pausen selbstgebackenen Kuchen – vom normalen Streusel- bis zu kreativen Einhornkuchen – an ihre Mitschüler. Per Lautsprecherdurchsage wurde auf die Aktion in der Schule aufmerksam gemacht.

„Sowohl die Idee, die Organisation, als auch die Umsetzung des sozialen Projekts sei von den Schülern selbst initiiert worden“, so Klassenlehrerin Milena Grauman bei der Spendenübergabe im Kinderheim. Sie und ihr Kollege Arnd Nünninghoff seien wirklich beeindruckt von dem Engagement ihrer 6. Klasse.

Warum die Kleinen Strolche mit der Aktion unterstützt wurden? – Letztendlich seien es die Webseite und der Film über das Kinderheim gewesen, was die Schüler überzeugt hat, das Geld für die Kinder im Kinderheim zu spenden. Die Kleinen Strolche sagen Danke für so viel soziales Engagement!

 

 © Kinderheim Kleine Strolche Asendorf

Wir sind Mitglied im VPK.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.  Mehr Informationen
Verstanden