• UNSER
    KURZFILM
  • KONTAKT

News

23.05.2019

IKEA Brinkum und Kleine Strolche planen gemeinsame Projekte

„Tack“ heißt auf Schwedisch „Vielen Dank“ - und das sagen IKEA Marketingleiter Alexander Seidlich (rechts) vom Einrichtungshaus in Bremen-Brinkum und der Geschäftsführer des Kinderheims Kleine Strolche, Bernhard Schubert allen IKEA-Kunden, die im vergangenen Jahr ihren Weihnachtsbaum bei IKEA gekauft haben. Insgesamt 5.000 Euro konnten die „Kleinen Strolche“ aus der Aktion „Weihnachtsbäume für Kinderträume“ entgegennehmen. Doch IKEA verspricht noch mehr: „Die Unterstützung von so wichtigen lokalen Kinderprojekten liegt uns sehr am Herzen“, so Alexander Seidlich. „Deshalb werden wir im Laufe des Jahres noch viele spannende Projekte gemeinsam umsetzen.“

 
 

 © Kinderheim Kleine Strolche Asendorf

Wir sind Mitglied im VPK.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.  Mehr Informationen
Verstanden