• UNSER
    KURZFILM
  • KONTAKT

News

13.12.2018

dm Filialen spenden über 3.000€ an Kinderheim „Kleine Strolche“

„Giving is the new Black“: So lautet das Motto des „Giving Fridays“ der Drogeriemarktkette dm, welcher den „Black Friday“ ablösen soll. An diesem Tag spenden die Filialen 5% ihres Tagesumsatzes für gemeinnützige Projekte. In diesem Jahr wurde unsere gemeinnützige Einrichtung unterstützt – und das gleich von vier Filialen: aus Neustadt am Rübenberge, Nienburg, Verden und Schwarmstedt.

Insgesamt sind bei den Filialen somit über 3.000€ zusammengekommen. Am Donnerstag, den 13.12.2018 überreichten Dennis Kokoska (Filialleitung Neustadt) und Laura Bensemann (Filialleitung Verden) unserem Heimleiter Bernhard Schubert und Mitarbeiterin Joy Linicus (Öffentlichkeitsarbeit) im Rittergut einen Scheck.
Und das Engagement der Filialen geht sogar noch weiter: Aktuell können Kunden ihre „Payback“-Punkte an der Kasse spenden und somit auch unser Kinderheim unterstützen. Außerdem gibt es in vier Filialen (in Neustadt, Schwarmstedt und zweimal in Nienburg) einen wunderschön geschmückten Weihnachts-Wunschbaum. Dafür haben unsere Kinder Wunschzettel geschrieben, welche nun von den dm-Kunden erfüllt werden können.

Wir sind von der Aktion begeistert und freuen uns ganz herzlich über die tolle Unterstützung!

 
 

 © Kinderheim Kleine Strolche Asendorf

Wir sind Mitglied im VPK.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.  Mehr Informationen
Verstanden